Wie ich arbeite

Als Begleiter im Tagesgeschäft identifiziere ich menschliche Widerstände, um sie nach und nach in Zusammenarbeit mit allen Beteiligten aufzulösen. Mit systemischen Werkzeugen und Betrachtungsweisen führe ich Perspektivwechsel herbei, die Change- Prozesse auf der Basis von Vertrauen und Wertschätzung ermöglichen und vorantreiben.

Was ist das Besondere an meinem Angebot?

Meine Vorgehensweise ist sehr einfach: Ich arbeite in der Rolle eines Moderators, Prozessentwicklers, Scrum Masters im normalen Tagesgeschäft mit.

Alleine durch meine physische Anwesenheit und meinen speziellen "Industrie Humor", der sehr befreiend wirkt, gelingt die Identifikation, die Aufarbeitungen und Auflösungen von versteckten Bedürfnissen innerhalb von 3-6 Monaten sehr leicht.

Durch diesen speziellen Humor geraten die bremsenden Dinge in Bewegung, werden transparent und können so auf der entstandenen Basis von Vertrauen und Wertschätzung gemeinsam in deren nützlichen Bedeutung erkannt werden.
Friedfertige Behauptungen und stetiges Annehmen sind wichtige Bestandteile des "Industrie Humors". Sie lassen enorm vergrößerte Lösungsräume entstehen. Die gegenseitige Wertschätzung trotz unterschiedlicher Sichten wächst stark an. Blitzschnell werden Kompromisse gefunden.

Schlüsselpersonen sind dadurch empowert und treiben die Dinge selbst voran, Systeme vereinfachen sich dadurch erheblich, Datenvollständigkeit und Agilität gelingt....Sie sind auf Ihrem Weg, den Sie als Unternehmen vermehrt selbst immer wieder neu gestalten werden, ohne dies auf Berater abwälzen zu müssen.

Danach, um nachhaltig werden zu können, biete ich Ihnen danach weitere Entwicklungsprogramme, Trainings, Workshops und Coachings für Organisationen, Teams und Einzelpersonen an. Hierfür arbeite ich mit Ihnen als Unternehmensleitung, Ihrer IT, Ihrem HR-Bereich und den relevanten Fachbereichen zusammen.