Der Blog zur Digitalen Reife

Datenvollständigeit auf Ihrem Gesamtsystem. Der unerbittliche Anzeiger Ihrer Veränderungsfähigkeit

Sie wenden agile Methoden an, ein Change- und Digitalisierungs- Programm hat z.B. Scrum oder Kanban eingeführt. Die Bedeutung von durchgängigen Prozessen und stimmigen, neuerdings flexiblen PLM/ERP/MES Systemen ist Ihnen als wertschöpfendes Unternehmen bewusst. Sie haben solche Systeme implementiert.
Alles Mögliche ist einmal getan. Wie veränderungsfähig sind Sie nun wirklich geworden? Was braucht es denn überhaupt sonst noch an Voraussetzungen, sich schnell anpassen zu können? Konnten die Implementierungs- Programme die gewünschte Wirkung erzielen?

Der Faktor Mensch bildet die absolute Basis, damit z.B. aus Excel- Silo- Daten zentral verfügbare Daten entstehen. Eine entsprechende Stimmungslage wirkt also pro Mensch und pro Daten gleichzeitig. Vorzeitige IoT Programme können daran scheitern.

Die Veränderungsfähigkeit hängt direkt von diesen Parametern ab. Aus meiner Sicht haben viele Firmen einen Schatten-Status, wie er in folgender Grafik gezeigt wird, obwohl sehr viele Anstrengungen in Richtung "Agilität" und "Digitaler Zwilling" durchgeführt wurden.

Wie geht es den Expertinnen und Experten mit diesen neuen Dingen? Welche Auswirkung hat menschliche Zufriedenheit am Ende auf die Veränderungsfähigkeit?

Wie können Sie sich jetzt die Frage beantworten?

Der Impuls: Beantworten Sie sich doch die Frage: kann zu jedem Zeitpunkt eine berechtigte Person vollständige Daten in hoher Qualität auf den Gesamtsystemen auffinden und anpassen?

Oder noch tiefer gehend:

Entscheiden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter selbst über den Weg der Lösung und sind Sie dafür mit Ressourcen und Kompetenzen ausgestattet? Sieht sich das Management mittlerweile in der Rolle als "Consulting on Demand", das gerufen wird?

Sind diese beiden Faktoren gegeben, fokussieren Sie damit ein demokratisches Unternehmen, das sehr schnell auf den sich verändernden Markt reagieren kann, wirksam an.

Aus diesem Hintergrund heraus ist aus meiner Sicht die Datenvollständigkeit ein wertvoller Anzeiger Ihrer Veränderungsfähigkeit und absolut Chefsache. Dadurch können sich Expertinnen und Experten öffnen und Sie können gemeinsam den Weg dorthin gehen.

Wenn Sie Unterstützung bei der Verbesserung Ihrer Datenvollständigkeit suchen, so vereinbaren Sie gleich Ihren kostenlosen Telefon- oder Skype-Gesprächstermin mit mir.
+49 152 317 46 919

Herzlich
Ihr
Thomas Maier